de furca


de furca
delinc. De asalto (LCV.).

Diccionario Lunfardo. . 2011.

Mira otros diccionarios:

  • furcă — FÚRCĂ, furci, s.f. 1. Unealtă agricolă formată dintr o prăjină de lemn sau de oţel terminată cu doi sau trei dinţi (încovoiaţi), folosită pentru strângerea fânului, clăditul şirelor, strângerea gunoiului, a băligarului etc. s expr. Parc ar fi… …   Dicționar Român

  • Furca — (lat.: zweizinkige Gabel) steht für: Furca (Biologie), die Schwanzgabel am Hinterleib mancher Krebse, Furca (Disziplinarinstrument), ein Strafinstrument, das seit der Antike für Sklaven benutzt wurde Furca (Tragestange), eine in der römischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Furca [1] — Furca (lat.), 1) Gabel; 2) gabelförmiger Körper; daher Furcātus (Bot.), gabelig, gabelästig, was nur einmal in zwei Äste od. Zinken getheilt ist. 3) ein wie V, Y oder ⊓ gestaltetes Holz, welches Sklaven zur Strafe am Halse in der Stadt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Furca [2] — Furca, Berg, s. Furka …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Furca — (lat.), zweizinkige Gabel, auch die in Gestalt eines V über der Vorderachse liegende Wagengabel zum Einlassen der Deichsel und ein ähnliches Marterinstrument, das mit der Gabel auf den Nacken gelegt wurde, während die Hände an den beiden Enden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Furca — (lat. »Gabel«), röm. Strafwerkzeug aus zwei in Form eines V gabelförmig zusammengefügten Hölzern …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Furca [2] — Furca, Alpenpaß, s. Furka …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Furca — Furca, Berg zum Stocke des St. Gotthard gehörig, mit einem 7716 hohen Passe aus dem Urseren in das Oberrhonethal …   Herders Conversations-Lexikon

  • Furca — Furca, gegliederte paarige Anhänge des Hinterleibs bei vielen Krebsen …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Furca (Tragestange) — Die Furca war eine Tragestange, die von römischen Legionären während des Marsches getragen wurde. Aussehen Nachbildung im Museum Carnuntum, man sieht die Furca, über der linken Schulter des Soldaten Die Furca war ein Tragekreuz aus Eschenholz.… …   Deutsch Wikipedia

  • Furca (Biologie) — Bei Triops longicaudatus waren die besonders langen Schwanzfäden der Furca das namengebende Merkmal Die Furca (Lat. zweizinkige Gabel, Pl.: Furcae) ist bei niederen Krebstieren ein gegabelter Telson, also das letzte Körpersegment des Hinterleibs… …   Deutsch Wikipedia


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.